zurück zu Musik/Künstler, Klassik

Sascha Tekale (Tonmeister/Gitarrist)

Geboren in Trier, aufgewachsen in München, nahm Sascha Tekale schon früh Privatunterricht mit dem Instrument Gitarre. Es folgten Preise bei Jugend Musiziert und Solo und Duo- Kategorien. Seinen Magister im Konzerfach Gitarre schloß er unter Eliot Fisk an der Universtität Mozarteum Salzburg ab. Dort ergab sich eine lehrreiche Zusammenarbeit nicht nur mit Gitarristen wie Eliot Fisk, Ricardo Gallen, Augustin Wiedemann und Marie Isabell Siewers, sondern auch mit z.B. Rainer Schmid, Howard Penny und vielen anderen.

Neben der Arbeit als Tonmeister, die im Aufnahmebereich des Mozarteums von Beginn der Studienzeit an erfolgte, wirkte Sascha Tekale selbst an künstlerischen Projekten mit. 2009 führte ihn eine Konzertreise nach Japan, 2013 nach Kuba zu Konzerten und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut. 2014 wurde im Gasteig München unter seiner Mitwirkung die für zwei Gitarren transkribierten Goldbergvariationen aufgeführt. Viel Erfahrung mit unterschiedlichstem Repertoire und Aufnahmeleitung konnte Sascha Tekale seit Inbetriebnahme des Tonstudio der Universität Mozarteum Salzburg sammeln. Als freier Tonmeister (VDT) war Sascha Tekale u.a. tätig für die Tiroler Festspiele Erl, RAI Bozen, ORF Salzburg, Col Legno, Gramola, Helbling Verlag, THS-Medien uva.

 

   

zurück zu Musik/Künstler, Klassik